Zum Inhalt springen

Familien- und schulergänzende Betreuung

In Eglisau ist es möglich, Familie und Beruf zu vereinbaren. Es gibt zahlreiche Angebote an familien- und schulergänzender Betreuung.

Familienergänzende Betreuung

Vorschulkinder können für eine ganztägige Betreuung in einer der Kinderkrippen in Eglisau angemeldet werden.

  • Kinderkrippe Sunneschii und Sunneschii Hüsli, Tel. 044 886 65 66
  • Kinderkrippe Elisa, Tel. 052 533 52 72

Für die Vermittlung von Kinderbetreuung in qualifizierten Tagesfamilien arbeitet die Gemeinde mit der Organisation Tagesfamilien Zürcher Unterland (TFZU) zusammen. Informationen und Formulare finden sie auf der Homepage von TFZU.

Kinder ab 2 1/2 Jahren können zweimal die Woche für 2 Stunden die Spielgruppe plus mit Sprachförderung besuchen.

Schulergänzende Betreuung

Die Schulgemeinde hat im Rahmen einer Leistungsvereinbarung den Trägerverein Kinderhort Chugle für die schulergänzende Betreuung vom Kindergarten bis Ende der Primarstufe beauftragt.

Sekundarschüler/innen können den Mittagstisch im Altersheim oder den Mittagstreff im Jugi besuchen.